Auszeit



mein Projekt "RUND Um Schlag" ist fertig....

aber ich vermisse die Sonne...

das Licht...

zum Fotographieren

*

*

*

deswegen

eine AUSzeit

und mit unserem kandischen Besuch...

einen neuen Kölner "Bürger" besucht...

- aber zunächst einen kleinen Spaziergang durch den Zoo -

zum
...


...


Schneeleoparden



Moschusochsen beim Mittagsschlaf

ein Rhinozeros

eine von fünf Krähen, 
die sich einen Spaß mit den Leoparden erlaubt haben ;)

 für alle Fußballfans:
Hennes, das Maskottchen vom 1 FC Köln


Andrea,
du kennst ja die Geschichte eines Pinguins ;)




 Zahnschmerzen?


Nilpferde mit Perlhühnern

und

nun

endlich

hier ist er,

versteckt:

zwischen Mutter und Tanten...

und hier

zeigt er sich:






zuschauen...

könnte ich stundenlang :)

La Min Kyaw
100 kg schwer
am Dienstag geboren
auf diesen Bildern 6 Tage alt


wohnt
im Elefantenhaus
im Kölner Zoo





*alexandra

Kommentare

  1. liebe Alexandra,

    danke - für diesen RUNDGANG ...
    wundervolle Fotos ...

    LaMin Kyaw

    :))

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er konnte noch nicht sicher laufen ... drollig :)

      Löschen
  2. Ene Besuch im Zoo ;))) und schon muss ich summen !!! Und dann so ein rotes etwas als eyecatcher - was du so alles erlebst!!!
    Ganz liebe Grüsse an alle Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhh..... ich liebe es!

    Für einen Zoobesuch ist man doch nie zu alt :)

    Und ich könnte jedesmal Fotos zum 'umfallen' machen - alle Tierchen zu beobachten und zu knipsen - einfach toll!

    Der 'kleine' Kerl ist ja herzallerliebst ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, nur manchmal braucht man doch ein noch besseres Objektiv... oder man geniesst es einfach ;))

      Löschen
  4. jetzt hat er also einen Namen...
    so süß der Kleine...
    tolle Bilder...

    Lg ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so nennen ihn die Pfleger :) mal sehen ob er bleibt ;)

      *alexandra

      Löschen
  5. Jaaaa... ich kenne die Pinguin-Geschichte ;)
    Ich liebe Zoo-Besuche und in Hagenbecks Tierpark habe ich vor Jahren auch so ein kleines tapsiges Etwas gesehen.
    Da fällt mir ein... ich muss da unbedingt mal wieder hin.

    Ganz liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Leider gehen meine Kinder immer mit Oma in die Wilhelma.
    Das Bild von den Elefantenpopos finde besonders nett.

    LG Petiwiesel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alexandra,
    dein Rotes Entchen auf dem ersten Bild ist eine "Mandarinente - besser der Erpel" - genug geklugscheißert... leider geht niemand mehr mit mir in den Zoo - da ernte ich nur stirnrunzeln und für mich alleine ist den nächste Zoo einfach zu weit weg. Da muss ich wohl erst auf die Enkel warten....
    Mir gefällt auch das Elefantenpo-Bild am besten - das würd ich verarbeiten, da hätte ich schon eine Idee..
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soll ich Dir da Foto mal zuschicken? Bin ja auf Deine Idee gespannt :)

      *alexandra

      Löschen
  8. Der kleine Mann bringt doch jedes Mutterherz zum Schmelzen, so süß. Mein letztes Tierbaby war eine Giraffe, zum Wegschmeißen, wenn es versucht auf seinen langen Stelzen zu laufen. Tolle Fotos . Bises

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Babykarte mit dem Strampler ist ja auch herzallerliebst... also, die Kleinen... sind schon süß :)

      *alexandra

      Löschen
  9. Traumhafte Bilder! Sieht nach einer tollen Auszeit aus!

    Und vielleicht könnte ich ja diese Woche auch....mal sehen.... :))

    GlG
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann bin ich gespannt :) ob wir uns bei La Min Kyaw treffen :)

      *alexandra

      Löschen
  10. Liebe Alexandra

    Wunderschöne Bilder aus dem Zoo, leider haben wir das Elefäntchen nicht gesehen... umso schöner es hier noch bestaunen zu können...

    Ganz liebe Grüsse Manuela, Sam, Emilia und Noah

    AntwortenLöschen

© Alexandra Renke

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig