Fastenzeit



letztes Jahr... 
machte die Idee des Fastens in der Scrapzeit die Runde... 

na ja, nicht so richtig mein Ding... ;)

stellt Euch mal vor... 
ich könnte für die Erlebniswelt 
keine Stempel, Stanzen oder Papiere 
unserer Manufaktur einkaufen ;)


A B E R 

Spaß beiseite ;)

die Idee 

aus Material, dass sich im Haushalt ansammelt... und bevor es in die Tonne wandert... etwas zu schaffen, hat mich dann gereizt.

Die zündende Idee hatte ich, als ich mit meiner Tochter, letzten Herbst, in Köln einkaufen war :) 

UND heute hatte ich Zeit... sie umzusetzen:

 ein kleines Buch


 Seiten gestaltet,
aus Umschlägen der Weihnachtspost
Testabdruck eines Stempels

 Buchcover
alte Buchseiten

 Postkarte
Seite eines Hotelblocks
Stadtplan (Toronto)

hat meine Tochter gestickt und lag noch so rum ;)

Das Buch sieht von außen so aus:
 Die Graupappe ist mit einer Tüte bezogen... ;)


Wenn ihr die Idee aufgreifen wollt... 
achtet darauf, dass die Tüte aus einem beschichteten Papier hergestellt wurde :)


Jetzt kann ich abends, wenn ich Lust und ein bisschen Zeit habe... das Buch mit Fotos und kleinen Notizen ausschmücken.







© Alexandra Renke

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig